loader

Cookie-Hinweis:

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Webseite zu optimieren. Durch die Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Login

Wie Sie Frauen bei der Geldanlage erfolgreich beraten

Zu Lesezeichen hinzufügen

Frauen verfolgen oft andere Ziele bei der Geldanlage als Männer. Da sie anders investieren, müssen sie anders angesprochen werden. Wir von Standard Life möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Kundinnen auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten zu beraten. Los geht´s!

„Mir fehlt einfach das Geld, um zu investieren. Also um ehrlich zu sein, bin ich froh, wenn ich über die Runden komme.“*

Erkenntnis*:

Geldmangel ist einer der Hauptgründe für Frauen, nicht zu investieren.

Hier erfahren Sie, warum Geld für Frauen wichtig ist

Hier erfahren Sie, warum Geld für Frauen wichtig ist

Dr. Marietta Babos, Gründerin und Managing Director der preisgekrönten Finanzplattform DAMENSACHE, rät im Interview mit dem Lifestylemagazin better life, „… sich mit der Möglichkeit des Pensionssplittings auseinanderzusetzen und die private Pensionsvorsorge keineswegs während der Babyjahre ruhend zu stellen“. Frauen dabei zu unterstützen, ein finanziell selbstbestimmtes Leben zu führen, betrachtet Marietta Babos als ihre Berufung. Jetzt hat sie dazu ein Buch geschrieben.  

Geld ist Damensache ist Finanzratgeber, Karriereplaner und Gehaltsverhandlungs-Guide in einem. Frauen bekommen im unterhaltsamen Format praktische Tipps, um finanziell unabhängig zu werden oder zu bleiben. Inspirierende Lifestorys von Frauen, die diesen Weg bereits gegangen sind, sollen zusätzlich Mut machen.

Weniger Informationen

„Das Thema Finanzen... ich habe davon keine Ahnung, also lasse ich die Finger vom Investieren.“*

Erkenntnis*:

Über die Hälfte der Frauen hält sich beim Thema Finanzen für inkompetent, was viele vom Investieren abhält.

Hier wird Fachwissen charmant und verständlich erklärt

Hier wird Fachwissen charmant und verständlich erklärt:

Weniger Informationen

„Also ich spare schon recht regelmäßig. Am Kapitalmarkt anzulegen, traue ich mich nicht. Ist ja auch ganz schön riskant, oder?“**

Erkenntnis**:

Laut einer Studie sparen über 75 Prozent der Frauen in Europa regelmäßig, während weniger als 20 Prozent regelmäßig anlegen.

Hier finden Sie Vertriebstipps für eine bessere Beratung

Hier finden Sie Vertriebstipps für eine bessere Beratung:

Weniger Informationen

„Als Mutter interessiert es mich, welche Welt wir unseren Kindern hinterlassen. Und natürlich möchte ich meinen Teil dazu beitragen, indem ich nachhaltig investiere. Jetzt muss mir nur noch jemand erklären, wie man das macht.“**

Erkenntnis**:

77 Prozent der Frauen sind überzeugt, dass nachhaltige Geldanlagen einen Unterschied machen können.

Hier finden Sie gezielte Informationen zu nachhaltiger Geldanlage und unserer ESG-Fondsauswahl

Hier finden Sie gezielte Informationen zu nachhaltiger Geldanlage und unserer ESG-Fondsauswahl
  • Nutzen Sie diese Einstellung für eine erfolgreiche Finanzberatung und unsere Fondsauswahl für passende Angebote. Klicken Sie auf das Feld Nachhaltigkeit und filtern Sie nach „ESG Fonds“ (Artikel 8) und „ESG Impact Funds“ (Artikel 9).
  • Mit Franklin Templeton haben wir gemeinsam den Franklin ESG-Focused Balanced Fund entwickelt, der übrigens von einer Frau gemanagt wird. Hier gibt es weitere Infos.

Weniger Informationen

„Kapital ist ausreichend vorhanden, aber ein echter Plan, wie ich Geld sinnvoll anlegen oder steueroptimiert an meine Kinder übertragen kann, fehlt mir noch.“**

Erkenntnis**:

Es gibt gut situierte Frauen, die gezielt eine Finanzplanung suchen oder ihren Ruhestand absichern möchten.

Hier finden Sie unsere Lösungen für Kundinnen

Unsere Lösungen für Kundinnen:

Für Frauen, die höhere Summen zur Verfügung haben, eignet sich unser Einmalerlagsprodukt ParkAllee. Die fondsgebundene Rentenversicherung kombiniert attraktive Investments mit den Vorzügen einer Versicherung: attraktive Steuervorteile, kostenlose Fondswechsel und den Kundenbonus „Flex“. Profitieren Sie von der Vertriebsidee #1 Renditechancen statt Niedrigzins.

Weniger Informationen

* Quelle ist eine Studie von N26, die 2022 veröffentlicht wurde und auf der Befragung von 16.000 Frauen in fünf europäischen Ländern basiert. Für mehr Authentizität stellen wir Inhalte wie Zitate dar.

** Quelle ist die Studie Frauen und Geldanlage von J.P. Morgan Asset Management, die 2021 veröffentlicht wurde und auf der Befragung von 4.000 Frauen in zehn europäischen Ländern basiert. Für mehr Authentizität stellen wir Inhalte wie Zitate dar.

Zu Lesezeichen hinzufügen

Online Seminar

29.11.2022 - 11:00 Uhr

Selbst- und geldbewusst: Wie Frauen ihre Pensionslücke schließen können

Bauen Sie Ihre Beratungskompetenz im Geschäftsfeld „Frauen und Finanzen“ aus und melden Sie sich jetzt an zum IDD-zertifizierten Webinar „Selbst- und geldbewusst: Wie Frauen ihre Pensionslücke schließen können.“ mit Dr. Marietta Babos und Daniela Stübler

Kompetenz, gepaart mit Engagement und Leidenschaft – Ihr direkter Draht zu uns

Weiter

My Standard Life

Ihr Login zu mehr Komfort

My Standard Life ist Ihr persönlicher Kundenbereich. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Ihren Verträgen.

Passwort vergessen?

Kontakt

Unsere Mitarbeiter in Graz bearbeiten Ihre Aufträge schnell, kompetent und zuverlässig. An unserem Servicetelefon sprechen Sie sofort mit kompetenten Fachleuten. Darum bearbeiten wir die meisten Anfragen auch schon während des Gesprächs – ohne Rückruf und Wartezeiten.

Sales & Service

Telefon: 0800 121248 (kostenfrei)

E-Mail: salesaustria@standardlife.at

Servicezeiten:
Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr

Standard Life Versicherung

Betriebsstätte der Standard Life Assurance Ltd
Arche Noah 9
8020 Graz

Zur Anfahrtsbeschreibung

Prämienzahlungen

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
IBAN: DE91 3003 0880 0300 4781 07
BIC: TUBDDEDD

Makler- und Lieferantenzahlungen

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
IBAN: DE81 3003 0880 0300 4780 93
BIC: TUBDDEDD

Schnellzugriffe für My Standard Life