Im Interview mit Christian Nuschele, Head of Sales und Marketing bei Standard Life, kommen ein Rückblick und derzeitige Herausforderungen in der Investment-Beratung zur Sprache: von der Renditeerwartung bis zur Risikobereitschaft. Es wird erklärt, warum die MyFolios immer eine Lösung bieten und wie diese für Mehrwerte in der Beratung sowie mehr Komfort bei der Kapitalanlage sorgen.


Die MyFolios starteten inmitten turbulenter Zeiten an den Kapitalmärkten. Das neu entwickelte Zusammenspiel aus Risikokonstanz und Anlagehorizont hat den Markt revolutioniert, meint Michael Heidinger, Head of Wholesale Business Development bei abrdn. Er sieht vor allem Vorteile bei Individualisierbarkeit, Planbarkeit und Kostenstruktur, begründet den Verzicht auf Benchmarking oder Market Timing und sieht die MyFolios auch in Zeiten von anhaltender Inflation und künftigen Zinsschritten gut gerüstet.


Katie Trowsdale (abrdn) zählt in der europaweiten Fondsbranche zu den einflussreichsten Persönlichkeiten. Sie stellt den MyFolios-„Maschinenraum“ vor und präsentiert Team sowie Ressourcen, die hinter diesem Konzept stehen. Interessant dabei: im Prozess wird zwar unabhängig voneinander agiert, aber miteinander alles im Blick behalten. Und je komplexer Zeiten und Märkte werden, umso wichtiger werden Daten, Systeme und Analysen; auch mit Blick auf die zunehmende Rolle von ESG-basierten Investments.