• Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Xing

Aktienbetrug

Ihnen wird ein Premiumpreis für Ihre Aktien oder Schutz vor potenziellem Wertverlust Ihrer Aktien im Falle einer Übernahme angeboten?

Klingt nach Aktienbetrug!

Was ist Aktienbetrug?

Bei Aktienbetrug handelt es sich um Betrugsfälle, in denen betrügerische "Anlageexperten" - sowohl Einzelpersonen als auch Organisationen - es auf Aktionäre abgesehen haben.

Sie versuchen, Anleger per Telefon, E-Mail oder Brief zu kontaktieren und Ihnen folgende Angebote zu unterbreiten:

  • Sie sagen, dass die Aktien der Standard Life plc kurz vor dem Ausverkauf stehen und drängen Sie dazu, mehr Aktien zu erwerben.
  • Sie behaupten, dass es in Kürze zu einer feindlichen Übernahme kommen wird, durch die Ihre Aktien wertlos werden, und bieten Ihnen an, Ihre Aktien zu kaufen oder diese gegen einen potenziellen Wertverlust zu versichern.
  • Sie bieten Ihnen an, Ihre Aktien zu einem sehr hohen Preis zu kaufen.
  • Sie senden Ihnen Formulare, in denen Sie aufgefordert werden, vorab Geld als Kaution oder für eine andere Form von Sicherheit zu senden.
  • Sie fragen nach Ihren Bankdaten oder anderen persönlichen Informationen.

Bitte bedenken Sie: Wenn ein Angebot zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch. Lassen Sie sich nicht täuschen und schützen Sie sich mit Hilfe dieser nützlichen Tipps.

Nehmen Sie sich in Acht vor …

  • … unerwünschten und aggressiven Anrufen - der Aktienverkauf via Telefon ist illegal.
  • … Webseiten - Betrüger können mit Leichtigkeit professionelle Webseiten erstellen, die ganz und gar nicht das sind, wonach sie aussehen.
  • … Formularen, in denen Sie nach Informationen zu Ihrem Aktienbesitz gefragt werden oder in denen Sie gebeten werden, eine Vertraulichkeitsvereinbarung zu unterzeichnen.
  • … Angeboten jeglicher Art, die zu gut klingen, um wahr zu sein - wie vergünstigte Aktien oder Aktien, für die eine Verdoppelung oder Verdreifachung des Werts "garantiert" wird. Wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch!

Wie Sie sich schützen können

  • Legen Sie bei hartnäckigen Anrufern einfach auf - auch wenn dies unhöflich sein mag.
  • Lassen Sie sich nicht zu einer Entscheidung drängen, nur weil "etwas bald ausverkauft ist".
  • Lassen Sie sich den vollständigen Namen der Organisation geben - bitten Sie den Anrufer, diesen zu buchstabieren.
  • Prüfen Sie auf www.fca.org.uk/consumers/scams, ob es sich um ein von der Financial Conduct Authority (FCA)* autorisiertes Unternehmen handelt.
  • Ist dies nicht der Fall, sollten Sie das betreffende Unternehmen der FCA unter 0800 111 6768* melden, auch wenn es sich lediglich um einen Betrugsversuch handelt und noch kein Betrugsfall eingetreten ist.

Bedenken Sie: Wenn Sie mit einem nicht autorisierten Unternehmen Geschäfte machen, sind Sie nicht geschützt. Der durchschnittliche Betrag, den Investoren im Jahr 2006 auf diese Weise verloren haben, beläuft sich auf rund 20.000 £**.

* Sitz der FCA ist Großbritannien
** Quelle: Von der FSA/ICSA in Großbritannien im Mai 2010 herausgegebene Broschüre über zweifelhafte Unternehmen ("FSA/ICSA Boiler Room Scams Leaflet May 2010").


HINWEISE: DIE ELEKTRONISCHEN VERSIONEN DIESER MATERIALIEN/DOKUMENTE WURDEN VON STANDARD LIFE PLC AUF DIESER WEBSITE NUR ZU INFORMATIONSZWECKEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT.

Bitte lesen Sie diese Hinweise sorgfältig – sie richten sich an jeden, der diese Seite ansieht. Der nachstehende Haftungsausschluss kann geändert oder aktualisiert werden, daher sollten Sie ihn bei jedem Besuch der Website vollständig lesen.

Internationale Leser
Das Lesen dieser Informationen kann bei bestimmten Gerichtsbarkeiten gegen das Gesetz verstoßen. Bei anderen Gerichtsbarkeiten wiederum könnte es nur einer bestimmten Personengruppe vorbehalten sein, diese Informationen zu lesen. Wenn Sie nicht befugt sind, diese Materialien zu lesen oder Sie Zweifel an Ihrer Befugnis haben, verlassen Sie bitte diese Website.

Zugangsgrund
Zugang zu den elektronischen Versionen dieser Materialien wurde von Standard Life plc nur zu Informationszwecken ermöglicht. Jede Person, die auf die Website von Standard Life plc zugreift, garantiert Standard Life plc, dass dies nur zu Informationszwecken geschieht.

Diese Version der Website ist eine Übersetzung des Originals, welches in englischer Sprache erstellt wurde. Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die Übersetzung gegenüber dem Original angemessen ist. Dennoch hat die Originalversion in englischer Sprache in jeglicher Hinsicht die Gültigkeit gegenüber der Übersetzung.